Lazy Sunday Afternoon

Was für ein Jahr… es ist viel passiert, das Wasser stand uns zwar nicht bis zum Hals, bis zum Knöchel war aber auch zuviel (Freunde wissen, was gemeint ist). Und daher war ich mehr mit Handwerkern und Versicherungen in Kontakt, als mit meiner Horitzontjägerin. Die schien mich immer aus dem Carport anzugrinsen, so nach dem Motto „Was ist los Digga… willst Du nicht?“

Und wenn ich dann wollte, dann hatte die Batterie schlapp gemacht! Und das gleich zweimal in diesem Sommer!

Meine Ein-Stern-Bewertung der Batterie („DELO Mikrovlies Batterie inklusive Säurepack“) bei Louis kam von Herzen! Mittlerweile wurde dieses Produkt aus dem Sortiment genommen.

Der Wetterbericht hatte für heute dichte Bewölkung und zeitweise Regen vorhergesagt… so kann man sich irren! Also rauf auf die Maschine und raus auf die Landstrasse. Nach knapp 150 Kilometern wurde es mit der untergehenden Sonne dann doch langsam frisch und Zeit für die Rückkehr. Vorher war ich kreuz und quer durch den Segeberger Forst einem Heißluftballon bis kurz vor Neumünster gefolgt und habe dabei Straßen und Wege entdeckt bzw. befahren, in die ich vermutlich sonst nie eingebogen wäre. Eine völlig neue Art zu navigieren, ein bisschen wie Schnitzeljagd.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.